Reply to Thread

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

Information
Verification (“reCAPTCHA”)
Message
  • :)
  • :(
  • ;)
  • :P
  • ^^
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • ||
  • :/
  • :S
  • X/
  • 8)
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • 8|
  • :cursing:
  • :thumbdown:
  • :thumbsup:
  • :thumbup:
  • :sleeping:
  • :whistling:
  • :evil:
  • :saint:
  • <3
  • :!:
  • :?:
The maximum number of attachments: 10
Maximum file size: 1 MB
Allowed extensions: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Automatically detects web page links.
Displays smilies as smiley-images.
Allows BBCodes to be used.

Previous Posts 2

  • Websocket Error Fix

    gehe mit Adminrechte per WinSCP zur Datei:

    /usr/syno/share/nginx/Portal.mustache


    unter location / in eine neue Reihe wie im Bild und füge folgenden Code ein, speichern

    Source Code

    1. proxy_set_header Upgrade $http_upgrade;
    2. proxy_set_header Connection "upgrade";
    3. proxy_read_timeout 86400;



    ngnix neu starten
    dafür reicht eine Änderung in der Systemsteuerung/Netzwerk/DSM Einstellung
  • Bestehendes SSL Zertifikat übernehmen für den UniFi Gästeportal

    yz30

    Reserve Proxy ist das Zauberwort.
    Das App Webstation mit Ngnix ist bei mir schon installiert...




    Nun gehen wir in der Systemsteuerung in das Anwendungsportal und auf Reserve Proxy erstellen, siehe Bild.
    Dort benötigen wir wie auf dem Bild die Beispielseinträge und einen Port den wir auf unsere SSL Seiten leiten.



    Nun benötigen wir noch eine Portumleitung, damit auch später das Gästeportal auf den gewohnten Port arbeitet.
    Beim Controller spielt es eigentlich keine Rolle, der Port kann ja jetzt ein anderer sein wie im Beispiel 8444.




    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Test OK.